Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten und der Ehrenamtsbörse (im Nachfolgenden EB ZETT genannt)  nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und sind gemäß § 5 BDSG dazu verpflichtet, alle im Rahmen der Tätigkeit in der EB ZETT erhobenen und verwalteten personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Das Datengeheimnis besteht auch nach Beendigung dieser ehrenamtlichen Tätigkeit fort.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Verpflichtung der Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Bei der Vermittlung von Angeboten der EB ZETT senden wir Ihnen daher mögliche passende Angebote zu und Sie entscheiden, welche Kontaktdaten Sie weitergeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.